Enterprise Content Management

Workflow Management

Mit dem Workflow Manager können alle dokumentenbezogenen Unternehmensprozesse, von der Freigabe von Rechnungen bis zur Bearbeitung von Urlaubsanträgen, erfasst, strukturiert und vereinheitlicht werden. Es können eindeutige Zuständigkeiten mit Hilfe von Vertreterlisten definert werden, wodurch alle Unternehmsprozesse für die Mitarbeiter transparent und klar nachvollziehbar gemacht werden.

Sollte in einem Arbeitsschritt ein Fehler auftreten, kann ein eindeutiger Ansprechpartner für die Nachbearbeitung definiert werden, um Unklarheiten von Vornherein aus dem Weg zu räumen.

Auch das Übersehen von Deadlines oder Zahlungsfristen gehört mit dem Workflow Manager der Vergangenheit an. Für jeden Dokumententyp können verschiedenen Eskalationsstufen mit dazugehörigem Prozess definiert werden. Überfällige Rechnungen oder verpasste Einreichungen sind damit Geschichte.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Klar definierte und transparente Unternehmensprozesse
  • Eindeutige Zuständigkeiten
  • Definition von Ansprechpartnern im Fehlerfall
  • Eskalationsstufen zur besseren Einhaltung von Deadlines
  • Grafischer Prozesseditor